Shell Jugendstudie, : "Jugend 2010 - eine pragmatische Generation behauptet sich"

 

Projektgrupe/Verfasser

 

Shell Jugendstudie,

 

Über das Forschungsprojekt

 

Titel Projekt: Jugend 2010 - eine pragmatische Generation behauptet sich

Inhaltsangabe: Die 16. Shell-Jugendstudie Jugend 2010 - eine pragmatische Generation behauptet sich" erfasst über Surveys die Einstellungen zu verschiedenen politischen und gesellschaftlichen Themen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 12 und 25 Jahren. Ergänzend werden sozialstrukturelle Merkmale und Verhaltensweisen der jungen Menschen abgefragt. Die Shell Jugendstudie bildet, bezogen auf junge Menschen von 12 bis 18 Jahren, eine der umfangreichsten Datenquellen und kann dabei Aussagen zu allen Bereichen der Zivilgesellschaft liefern, in denen Kinder und Jugendliche involviert sind. Methode: Die Datenbasis bildet die Befragung einer repräsentativen Stichprobe von 12 - 25jährigen Personen in Deutschland. Der Fokus liegt auf Einstellungen, Werten, Gewohnheiten und Sozialverhalten. In Deutschland wurden in der aktuellen Erhebung 2010 2.604 Personen befragt. Diese Daten wurden um eine qualitative Vertiefungsstudie mit 20 Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 15 - 24 Jahren ergänzt."

Ansatz: quantitativ

Hochschule/wiss Einrichtung: TNS Infratest Sozialforschung

Art der Forschung: Auftragsforschung

Name des Auftraggebers: Shell Holding Deutschland AG

 

Angaben zur Veröffentlichung

 

Titel der Publikation: Jugend 2010

Veröffentlicht: Ja

Hrsg.: Deutsche Shell

Verlag: Fischer

Erscheinungsjahr: 2010

Link zur Veröffentlichung: http://www.shell.de

Stand der Angaben: 1102012


« ZurückZurück zur Datenbank
Joomla templates by a4joomla