Boetticher, Arne von: "Die Auswirkungen des europäischen Beihilfenrechts auf die Privilegierung gemeinnütziger Anbieter sozialer Dienstleistungen in Deutschland"

 

Projektgrupe/Verfasser

 

Name: Dr. , Boetticher, Arne von

 

Über das Forschungsprojekt

 

Titel Projekt: Die Auswirkungen des europäischen Beihilfenrechts auf die Privilegierung gemeinnütziger Anbieter sozialer Dienstleistungen in Deutschland

Inhaltsangabe: In der Arbeit wird untersucht, inwieweit die Erbringung sozialer Dienstleistungen der frei-gemeinnützigen Wohlfahrtspflege dem Wettbewerbsrecht der Europäischen Union unterfällt. Da dies bejaht wird, wird im Folgenden näher beleuchtet, welche wirtschaftlichen Vorteile die frei-gemeinnützige Wohlfahrtspflege bei der Finanzierung ihrer sozialen Dienste sie in Anspruch nehmen kann und inwieweit dies im Widerspruch steht zum EU-Verbot staatlicher Beihilfen. Da hier im Ergebnis erhebliches Konfliktpotential gesehen wird, beschäftigt sich die Arbeit schließlich eingehend damit, wie man diese Finanzierungsinstrumente innerhalb der Systematik des Beihilfenrechtes rechtfertigen könnte.

Fachrichtung: Rechtswissenschaften

Hochschule/wiss Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin

Fakultät: Rechtswissenschaften

zur Erlangung des wissenschaftlichen Grads: Promotion

Betreuer Name: Prof. Dr. Rebhahn

Stand der Arbeit: abgeschlossen, 2002

Art der Forschung: Eigenprojekt

Verlag: Nomos Verlag

Erscheinungsjahr: 2003

ISBN: 3-8329-0091-8

Stand der Angaben: 6032011


« ZurückZurück zur Datenbank
Joomla templates by a4joomla