Thimm, Dagmar: "Rechtsformspezifischer gemeinnütziger Spendenabzug versus Leistungsfähigkeitsprinzip."

 

Projektgrupe/Verfasser

 

Thimm, Dagmar

 

Über das Forschungsprojekt

 

Titel Projekt: Rechtsformspezifischer gemeinnütziger Spendenabzug versus Leistungsfähigkeitsprinzip.

Inhaltsangabe: Gemeinnützige Spenden sind steuerbegünstigt. Dass Zuwendungen an Stiftungen (Spenden, Errichtungsbetrag) gegenüber Zuwendungen an andere gemeinnützige Organisationen steuerlich privilegiert werden, war indes neu. In der Untersuchung wird analysiert, ob eine solche gesetzgeberische Entscheidung dem allgemeinen Gleichheitssatz entspricht. Das Leistungsfähigkeitsprinzip wird als Maßstab für das Gemeinnützigkeitsrecht konkretisiert. Der anschließende Rechtsformvergleich zeigt jedoch, dass mit Zuwendungen an Stiftungen kein höherer Gemeinwohlbeitrag verbunden und somit eine rechtsformprivilegierende Steuerbegünstigung nicht verfassungsgemäß ist. (Publikationsbeschreibung des Verlages)

Fachrichtung: Jura

Hochschule/wiss Einrichtung: FU Berlin

Stand der Arbeit: abgeschlossen

 

Angaben zur Veröffentlichung

 

Titel der Publikation: Rechtsformspezifischer gemeinnütziger Spendenabzug versus Leistungsfähigkeitsprinzip

Veröffentlicht: Ja

Erstautor: Thimm, Dagmar,

Verlag: Peter Lang Verlag

Erscheinungsjahr: 2009

ISBN: ISBN 978-3-631-57

Stand der Angaben: 10.06.2005


« ZurückZurück zur Datenbank
Joomla templates by a4joomla